BannerbildQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Rolfes/DJVQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Kaufmann/DJV
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rehkitzrettung Nordhessen

Kontaktinformationen

  • Ansprechpartner: Florian Bayan, 1. Vorsitzender
  • mobil/WhatsApp/Telegram: 0160 395384529
  • E-Mail: 
  • Facebook
  • Instagram

 

Drohnenpilot Florian Bayan

Gründungsjahr:

  • 2020
  • Eintragung für das 2. Quartal 2021 geplant

 

Drohnenpiloten:

  • Florian Bayan
  • weitere Piloten in Aussicht

 

Einsatzgebiet:

  • Nordhessen
  • Süd-Niedersachsen
Drohnen Landeplatz

Eingesetzte Technik:

(Stand 2021)

  • DJI Mavic 2 Pro mit 3 Akkus
  • mobiles Ladegerät für Akkus
  • Emitec XT384 „BambiCam“ mit 2 Akkus
  • 1 x 7“ Fieldmonitor sowie 1 x 5“ Fieldmonitor
  • div. Sender/Empfänger/Antennen der Marke TBS
  • iPad Mini 2
  • 4 Handfunkgeräte
  • 10 Rankhilfestäbe zum dezenten Markieren
  • 4 Wäschekörbe

Entstehungsgeschichte:

Es begann mit der privaten Anschaffung einer semi-professionellen Drohne mit einer Wärmebildkamera (160er Auflösung) im Jahr 2018.

Zunächst diente die Drohne Florian Bayan nur zum Zeitvertreib. 2019 wurde nach der Anfrage eines bekannten Jägers erstmalig nach Kitzen gesucht. Gefunden wurde nur ausgewachsenes Wild, es wurde kein Wild "vermäht".

Schnell sprach sich in der Heimat unter den Pächtern und Inhabern von Wiesen herum, wie effektiv der Einsatz von Drohnen mit Wärmebildkameras als Prävention gegen den Mähtod sind.

Wachsende Nachfrage

Ende 2019 gab es bereits genügend Anfragen für das Frühjahr 2020.

Präsenzen auf Facebook und Instagram ließen die Nachfrage ebenfalls enorm wachsen, so dass sich das Einsatzgebiet auf zahlreiche Gemeinden in Nordhessen und Südniedersachsen ausdehnte. Noch im Jahr 2020 wurde die Entscheidung getroffen, die Rehkitzrettung Nordhessen zu gründen, um der großen Nachfrage nachkommen zu können.