Quelle: Kaufmann/DJVBannerbildQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Rolfes/DJV
( 040 ) 363614
Link verschicken   Drucken
 

Erfahrungsberichte der Jungwild-Rettungsteams Saison 2020 jetzt online

17. 07. 2020

Pressemitteilung der Norddeutschen Wildtierrettung e. V.:

Sie möchten wissen,

  • wo und wie im Frühjahr 2020 Jungwild mit Drohneneinsatz gerettet werden konnte?
  • wie andere Kitzrettungsteams arbeiten? 
  • wie die Erfahrungen der eingesetzten Technik sind? 

 

Im Mai hatte die Norddeutsche Wildtierrettung (NWR) zur Übersendung von Erfahrungsberichten aus der laufenden Saison aufgerufen. Über 30 detaillierte Erfahrungsberichte von Jungwild-Rettungsaktionen liegen jetzt vor und stehen auf der NWR-Homepage zur Verfügung. Fragen zum Thema und ein Erfahrungsaustausch der Jungwildretter untereinander sind ausdrücklich gewünscht. 

 

Ein Jahr nach der Gründung hat sich die NWR zur Informationsplattform für alle an der Jungwildrettung Interessierten entwickelt. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich über die Mitgliedsbeiträge der sechs beteiligen Landesjagd – und zwei beteiligten Landesbauernverbänden sowie über Spenden. Finanzielle Zuwendungen der Drohnenanbieter sind ausdrücklich nicht erwünscht. Die NWR will unabhängig Know-How vermitteln und Wege zur Gründung eigener Jungwildrettungsteams aufzeigen. 

 

 

Foto: Pressemitteilung vom 17.07.2020