Quelle: Kaufmann/DJVBannerbildQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Rolfes/DJVQuelle: Kaufmann/DJV
( 040 ) 363614
Link verschicken   Drucken
 

Naturschutzring Medelby und Umgebung e.V. - Erfahrungen

10. 06. 2020

Der ehrenamtliche Verein an der dänischen Grenze (20 km westlich von Flensburg) besteht aus über 30 Mitgliedern und hat erst kürzlich sein 25 jähriges bestehen gefeiert. Neben der Kitzrettung ist unsere Hauptaufgabe die Schaffung und Pflege von Naturschutzräumen/Gebieten für gefährdete Arten.

Die Anschaffung der Drohne zur Kitzrettung wurde 2019 aus den Mitgliedsbeiträgen, Spenden örtlicher Unternehmen und Pachteinnahmen aus den Jagdgenossenschaften finanziert.

 

Hier die gewünschten Informationen:

  • Bislang haben wir in 2020 insgesamt ca. 300ha Fläche abgeflogen und konnten dabei 26 Rehkitze, 4 Junghasen und 3 Gelege (je Wiesenweihe, Stockente, Fasan) retten. 
  • Die Einsatzgebiete/die Reviere (Holt/Medelby) sind zusammen ca. 3000ha groß. 
  • Das Team besteht aus 16 Personen, davon sind 3 ausgebildete Drohnenpiloten.
  • Der Drohnen-Typ ist eine DJI Phantom 4 Advanced mit einer FLIR VUE PRO 640 Wärmebildkamera, zusätzlich haben wir 6x Flugakkus, 2x Wärmebildmonitor (1x fest, 1x mobil), Funkgeräte sowie Körbe für das fixieren der Kitze. 
  • Geliefert wurde die Drohnentechnik von der Fa. Drone-Safety aus Bothkamp, die wiederum mit der niederländischen Fa. DronExpert kooperiert.