Quelle: Kaufmann/DJVQuelle: Kaufmann/DJVBannerbildQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Rolfes/DJV
( 040 ) 363614
Link verschicken   Drucken
 

"Fliegerstaffel“ der Jägerschaft Fallingbostel e.V.

11. 06. 2020

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Drohneneinsätzen zur Kitzrettung hat die Jägerschaft Fallingbostel im Jahr 2019 einen Antrag an die BINGO Umweltstiftung zur Unterstützung der Anschaffung einer Drohne mit Wärmebildkamera gestellt. Dieser wurde Anfang 2020 bewilligt und das Projekt „Fliegerstaffel“ wurde durch den Arbeitskreis „Hege- und Naturschutz“ der Jägerschaft ins Leben gerufen. Nachdem sich einige Freiwillige gefunden hatten, die als Pilot oder Helfer bei diesem Projekt mitmachen wollten, wurde ein Termin für die ersten praktischen Übungen mit den BINGO Drohnen Yuneec Typhoon H vereinbart. Und dann kam Corona… Aus einem ersten Termin wurden viele erste Termine… immer nur zu zweit! Und es kamen immer mehr Drohnen aus privatem Besitz mit ins Team, und letztendlich besteht die Staffel nun aus 8 Yuneec Typhoon H mit Wärmebildkamera CGO-ET und 1 Mavic Enterprise. Das Kitzrettungsteam, bestehend aus 18 Personen unter der Leitung von Iris Koehler, die schon einige Jahre praktische Erfahrung in der Kitzrettung mit Drohne aufweisen kann und auch die „Ausbildung“ der neuen Piloten übernommen hat, hat vom ersten Einsatz am 6.5. bis zum 30.5.2020 die stolze Zahl von 143 geretteten Kitzen auf 1790 ha Suchfläche vorzuweisen! Neben einem Gelege und einigen Hasen wurde auch ein Igel gerettet! Einsatzgebiet ist hauptsächlich der Bereich der Jägerschaft Fallingbostel e.V. im Heidekreis, bei freien Kapazitäten aber auch in den angrenzenden Landkreisen Celle, Verden und in der Wedemark.

 

Ansprechpartnerin: Iris Koehler Tel. 0173/8295766,

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: "Fliegerstaffel“ der Jägerschaft Fallingbostel e.V.