Quelle: Kaufmann/DJVBannerbildQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Rolfes/DJVQuelle: Kaufmann/DJV
( 040 ) 363614
Link verschicken   Drucken
 

Das Kitzrettungsteam im Hegering Riepe stellt sich vor

04. 06. 2020

Wir sind dieses Jahr neu in diesem Bereich, bislang haben wir die Felder sehr aktiv mit unseren Hunden und zu Fuss abgesucht. 

Im Hegering Riepe, gehört zur Jägerschaft Aurich, sind 8 Reviere zugeordnet, mit einer Größe von 6.500 ha. Unser noch sehr kleines Team besteht aus 7 Personen, davon haben 3 einen Flugschein gemacht. 

Wir arbeiten in sogenannter Quersuche mit Walky Talkys. Der am dichtesten am Wärmepunkt steht, wird über Funk hingeleitet und macht einen Korb über das Kitz. Wir befestigen ersichtlich für den Landwirt die Stelle, wo das Kitz unterm Korb liegt. Mit diesem System konnten wir mit Stand von heute 34 Kitze unterm Korb bringen. Auch einige Gelege von Enten, Fasanen und sogar Ufernschnepfe konnten wir vor der Mahd schützen. Auch sehr viele Hasen wurden gefunden und verstänkert. 

Wir arbeiten mit einer DJI Matrice M200 V2 und die DJI Wärmebild Zenmuse XT2 Radiometric. Da dieses ganze System sehr teuer, aber super ist, haben wir noch nicht so viele Akkus. Durch Spendengelder müssen wir uns nach und nach einen größeren Bestand aufbauen und haben dann noch mehr Möglichkeiten mehr Flächen abzufliegen. Leider braucht ein Akkusatz etwas über eine Stunde aufzuladen. 

Als Ansprechpartner für unser Team stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mein Name ist Marina Stille, Blaukirchener Str. 1a, 26624 Südbrookmerland; telefonisch bin ich erreichbar unter 01577-5056079 und meine Email Adresse lautet:   
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Das Kitzrettungsteam im Hegering Riepe stellt sich vor