Quelle: Rolfes/DJVQuelle: Kaufmann/DJVQuelle: Kaufmann/DJVBannerbildQuelle: Kaufmann/DJV
( 040 ) 363614
Link verschicken   Drucken
 

Rehkitzfindung in Bockholt im Landkreis Uelzen

29. 05. 2020

Schon in den letzten Jahren flog, über den Wiesen der Familie Toews aus Bockholt. Die Drohne der VSE Ebstorf. Gelegt wird sie Bernd Meyer. Um Rehkitze,  die im Mai frisch von ihren Müttern zum Schutz abgelegt werden zu finden.
 In diesem Jahr wollten wir an diese tolle Aktion anknüpfen um die Kitze vor dem Grasmähwerk zu beschützen.

Da wir Landwirte das Gras für die Kühe / Tierhaltung als Nahrung oder als Energieträger für Biogasanlagen benötigen.

 

Schon in den frühen Morgenstunden ging es los und wir trafen uns zum Sonnenaufgang auf den ersten Wiesen und hatten sofort Erfolg mit zwei Rehkitzen auf der ersten Wiese. Diese würden dann ohne Menschlichen Kontakt ( per Einmal Handschuh und jede Menge Gras ) umgebettet.

 

Wir sagen DANKE und es wurden insgesamt 12 Rehkitze gefunden,

weiterhin möchten wir uns auch an den Jagdrevierbesitzern

der Orte Varbitz, Kakau, Güstau, Suhlendorf und Bockholt

für die Finanzielle Beteiligung an den Kosten bedanken.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rehkitzfindung in Bockholt im Landkreis Uelzen

Fotoserien zu der Meldung


Rehkitzfindung in Bockholt im Landreis Uelzen (11. 06. 2020)

Eindrücke vom Einsatz